Dominikanische Republik

 Die Dominikanische Republik umfasst...

Die Dominikanische Republik umfasst den östlichen und mittleren Teil der Insel Hispaniola und gehört zu den großen Antillen. Es grenzt an Haiti an, dass sich über das westliche Drittel der Insel erstreckt. Die Dominikanische Republik wurde im Jahr 1844 unabhängig, nachdem der Unabhängigkeitskampf in den Sklavenaufständen Anfang des 19. Jahrhunderts seinen Anfang nahm, wobei fast alle Zuckerrohr-Plantangen zerstört wurden. Mittlerweile haben sich 3 Destillen herauskristallisiert, die nicht nur für den einheimischen Markt produzieren, sondern auch exportieren. Wie auf vielen Karibischen Inseln wird auch in der Dominikanischen Republik Rum in wirtschaftlich schlechten Zeiten eingelagert, da er nicht abgesetzt werden kann. So können Sie auf dem Inselstaat manchmal mit etwas Glück wahre Rum-Schätze entdecken.