Old Monk

 Der Old Munk Rum ist in seiner...

Der Old Munk Rum ist in seiner Heimat Indien der älteste und bekannteste Dark Rum. Seine Reifezeit beträgt mindestens sieben Jahre. Hergestellt wird er von „Mohan Meakin Ltd.“, die 1855 von dem Briten Edward Dyer in Kausali im Himalaya-Gebirge als Bierbrauerei gegründet wurde und das erste Bier Asiens produzierte. Der heutige Firmensitz der „Mohan Meakin Ltd.“ liegt in Ghaziabad im Bundesstaat Uttar Pradesh. Der Old Munk Rum wird in Indien sehr gerne als Longdrink zum Beispiel mit Cola serviert. Auf Grund seines milden Geschmacks können Sie ihn aber auch hervorragend pur genießen – sei es auf Eis oder auch handwarm.


Old Monk Rum aus Indien - ein außergewöhnlicher Außenseiter

 

Beim Old Monk Rum ist nicht nur der Ursprungsort eine Besonderheit, sondern auch die Flasche. Sie bildet einen Mönch ab, der mit Hinter dem Rücken verschränkten Armen gelassen das markante Getränk präsentiert. Wahrlich bewundernswert ist jedoch die Herkunft des Rums. Er stamm aus Indien und gilt dort als der älteste dunkle Rum. Mindestens für sieben Jahre reift das Getränk, das heute in der Destille Mohan Meakin Ltd hergestellt wird.

 

Die Geschichte des Old Monk Rums

 

Nicht nur der Name, die Flasche oder die Tatsache, dass dieser Rum aus Indien stammt, ist bemerkenswert. So wird der Old Monk Rum heute in einer alten Brauerei hergestellt, an dem Ort, der mit dem ersten Bier des asiatischen Raums Geschichte schrieb. Der Hersteller ist die Mohan Meakin Ltd, ein Unternehmen, das bereits im Jahr 1855 von dem Briten Edward Dyer inmitten des Himalaya-Gebirges gegründet wurde. Seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts produziert die alte Brauerei erste Rumsorten und konnte sich vor allem in Indien einen Namen machen. Der Old Monk Rum gehört zu den meistverkauftesten dunklen Rumsorten in Indien. Neben Rum bietet das Unternehmen ein breites Angebot an Wodka, Whisky und Gin.

 

Der Geschmack vom Old Monk Rum

 

Möchten Sie sich zum ersten Mal auf das Gebiet des Rums vorwagen, eignet sich der Old Monk Rum hervorragend. Er gilt als Einsteigerrum und blickt auf eine mindestens sieben Jahre andauernde Reifezeit zurück. Der Geschmack ist insbesondere für Einsteiger leicht greifbar, dominieren doch Aromen wie Vanille und Schokolade.

 

Während der Reifung lagert der Rum in Eichenfässern, die ihm eine angenehme Note verleihen. Der Geschmack wird allgemein als rund und sehr mild empfunden, wobei ein Hauch Vanille und Schokolade vorherrschen und von Gewürzen umspielt werden, die entfernt an köstliches Weihnachtsgebäck erinnern.

 

So trinken Sie den Old Monk Rum

 

Entscheiden Sie sich für eine Flasche des alten Mönches, können Sie mit dem Rum sowohl Longdrinks verfeinern, als auch den Rum pur genießen. In Mischgetränken mit Cola schmeckt er hervorragend. Pur haben Sie die Wahl. Der Old Monk Rum eignet sich zum handwarmen Verzehr, bietet Ihnen aber auch eiskalt ein wahres Geschmackswunder.

 

In unserem Onlineshop erhalten Sie den dunklen Rum aus Indien in der attraktiven Mönchsflasche. Begeben Sie sich geschmacklich auf eine neue Reise und erleben Sie, wie der Old Monk Rum Ihren Gaumen verzaubert.