Compagnie des Indes

 COMPAGNIE DES INDES  ist eine im...
COMPAGNIE DES INDES ist eine im Jahr 2014 ins Leben gerufene Rum-Serie, die schon jetzt eine Vielzahl von Auszeichnungen erhalten hat.

Die Philosophie von COMPAGNIE DES INDES ist es, authentische Rums anzubieten, die mehr können als nur "süß" zu sein, sondern die eine markante Handschrift ihrer jeweiligen Herkunftsländer tragen. Die meisten Rums der Serie, insbesondere die Single Casks, sind weder gezuckert noch mit Zuckercouleur gefärbt. Es handelt sich um authentische, qualitativ sehr hochwertige Premium-Rums in Reinform, die kein "Make-Up" benötigen, um geschmacklich oder optisch zu überzeugen.
COMPAGNIE DES INDES Rum bringt Ihnen außergewöhnliche Rums aus bekannten und weniger bekannten Herstellungsgebieten in Ihr Glas. Probieren Sie sich durch die Serie und entdecken Sie Ihren neuen Lieblings-Rum.

COMPAGNIE DES INDES - authentischer Rum aus aller Welt


Der Name COMPAGNIE DES INDES rührt von den Ostindischen Kompagnien der Kolonialzeit her. Dies waren Handelsgesellschaften aus England, Holland, Frankreich und Portugal, die nach Amerika und Indien reisten, um Gewürze, Metalle, Edelsteine, Kaffee etc. einzukaufen und in ihr Heimatland zu bringen.

Compagnie des Indes mit dem heutigen Sitz in Beaune, Frankreich, agiert als Importeur und Abfüller von hochwertigen Rums aus der Karibik und vielen anderen Regionen der Welt. Compagnie des Indes bringt den authentischen Geschmack des Rums zurück. Dieser Rum, der mehr kann als nur "süß" zu sein, trägt die Handschrift der jeweiligen Herkunftsländer und begeistert durch seine Aromenvielfalt. Hierfür werden weder Additive noch Zucker benötigt.


Die Rums sind im kontinuierlichen Verfahren destilliert und reifen im karibischen Klima ihrer Herkunftsländer drei bis fünf Jahre lang in alten amerikanischen Weißeichenholzfässern (ehemaligen Bourbon-Fässern). Das Blending und das Heruntersetzen auf die Trinkstärke findet schließlich in Europa statt.


Zur Einführung der neuen Marke entschied sich Compagnie des Indes erst einmal für einen Blend: Der Compagnie des Indes Rum Caraibes vereint feinste Destillate aus Guyana, Trinidad und Barbados in sich und ebnete den Weg für die sich ihm anschließenden Single Casks (Einzelfassabfüllungen) in der jeweils limitierten Auflage. Jedes Jahr folgten und folgen weitere Single Casks aus Belize, Haiti, Kuba, Guadeloupe und Jamaika. Weitere, sehr feine Blends, die nach dem Vorbild des Rum Caraibes dauerhaft verfügbar sind, folgten: Compagnie des Indes Rum Latino, der seinen Schwerpunkt auf lateinamerikanische Destillerien legt, sowie der Compagnie des Indes Rum Jamaica 5 YO aus 3 Pot-Still-Destillaten unterschiedlicher Destillerien Jamaikas.