Weißer Rum


Jeder Rum ist nach der Destillation zuerst einmal weiß. Erst durch die Lagerung in Holzfässern erhält er seine goldene oder braune Farbe. Damit sich die Qualität des weißen Rums verbessert, wird er für mindestens drei Monate in Edelstahlfässern gelagert.
Einige Destillen lassen auch den weißen Rum in Holzfässern reifen, wodurch er an Alkohol verliert und gleichzeitig die Aromen der Fässer aufnimmt. Im Anschluss daran wird er filtriert und ihm die dadurch entstandene Farbe wieder entzogen.
Wegen seines milden Aromas stellt weißer Rum eine ideale Grundlage für verführerische Cocktails und Longdrinks mit exotischem Flair dar – probieren Sie ihn am besten direkt selbst!

24 Artikel

24 Artikel

* Alle Artikel inkl. 19% MwSt. und exkl. Versandkosten