Dos Maderas

Dos Maderas

Der Dos Maderas Rum ist ein ganz besonderer Blend, für den der eher sanfte, leichte Rums der Karibikinsel Barbados mit dem kraftvolleren Rum Guyanas vermählt wird. Der Name „Dos Maderas“ - zwei Hölzer – bezieht sich auf eine Besonderheit im Herstellungsprozess. Nachdem der Dos Maderas Rum einige Jahre in Eichenfässern in der Karibik gereift ist, wird er nach Andalusien in Spanien verschifft. Im dortigen Jerez-Gebiet vollendet der Dos Maderas Rum seine Reifung in Sherry-Fässern des Winzers Williams & Humbert. Diese Besonderheit erklärt auch die für einen Rum untypische Flaschenform, die der Form der Portwein-Flaschen ähnelt.

6 Artikel

6 Artikel

* Alle Artikel inkl. 19% MwSt. und exkl. Versandkosten

Dos Maderas Rum

Für den Dos Maderas Rum ist der Herstellungsprozess so erstaunlich, langwierig und besonders, dass dabei ein außerordentlicher Tropfen entstehen MUSS. Das Endprodukt dieses ausgeklügelten Vorgangs, der so viel Sorgfalt und Aufwand erfordert, ist zweifellos etwas ganz Einzigartiges: der unverwechselbare Dos Maderas Rum.

Ursprünglich ist Dos Maderas ein Blend aus der Karibik. Leichter, milder Rum von der Insel Barbados wird dafür mit dem etwas kräftigeren Rum aus Guayana vermählt. Vermählung ist der Fachausdruck für diese Art der Mischung. Dieser Blend reift einige Jahre in amerikanischen Eichenfässern und macht sich dann mit aller Vorsicht auf die Reise nach Spanien. In den Sherry-Fässern der Firma Williams & Humbert in Andalusien erlangt er nach weiteren Jahren der Reifung seine endgültige Qualität.

Der Dos Maderas Rum – aus der Karibik nach Spanien


Die beiden karibischen Rums aus Barbados und Guayana lagern einige Jahre in amerikanischen Eichenfässern. Mit diesem „karibischen Erbe“ werden sie schließlich ins spanische Andalusien gebracht, wo sie in den Sherry-Fässern der Winzerei Williams & Humbert weitere Jahre der Reifung vor sich haben.
Rum und Karibik – zwei Begriffe die zusammengehören. Wenn also der Dos Maderas Rum aus der Karibik nach Spanien gebracht und dort einem weiteren langen Reifungsprozess ausgesetzt wird, bleibt dann noch etwas von der Karibik, könnte man fragen. Die Antwort ist leicht: Ja, die Karibik, der karibische Rum, ist zweifellos erkennbar, man spürt und schmeckt ihn. Doch mit der Veredelung in Spanien gewinnt der Dos Maderas Rum etwas Einzigartiges hinzu: eine geschmacksverstärkende Würze, die Sherry-Note. So entsteht ein ungewöhnlicher Premium-Rum, den Kenner schätzen und den Einsteiger kennenlernen sollten.

Mehrmalige Vermählung und Reifung in verschiedenen Fässern

Die Basis für diesen vollendeten Rum entsteht in der Karibik, genauer gesagt aus Rum von Barbados und Guayana – natürlich eichenfass-gereift. In Spanien wird der Dos Maderas dann in alte Sherry-Fässer gefüllt. Durch die unterschiedlich langen Reifezeiten entstehen die unterschiedlichen Dos Maderas Rums.

Aus den Namen kann man die Reifezeiten erkennen: Añejo Reserva Superior 5 + 3 bedeutet, dass zwei verschiedene Fässer verwendet werden, in denen der Rum jeweils fünf bzw. drei Jahre reift.
Beim Dos Maderas PX 5YO + 5YO sind es zweimal fünf Jahre in zwei verschiedenen Fässern.
Einen „Sherried Rum“ nennt man den Dos Maderas auch – ein Name der über das Herstellungsverfahren entstanden ist und der auch die Form der Flaschen erklärt, die stark an Portwein-Flaschen erinnert.


Dos Maderas Rum Añejo Reserva Superior 5 + 3: Die Reifung in verschiedenen Fässern gibt diesem Rum seine Eigenart und den unverwechselbaren Charakter: Er ist mindestens fünf Jahre in der Karibik und danach weitere drei Jahre in Andalusien gereift – in Fässern, in denen zuvor der bekannte Sherry Dos Cortados 20 Jahre lang gereift ist.
Bernsteinfarben zeigt sich der Dos Maderas Rum Añejo Reserva Superior 5 + 3 im Glas. Getrocknete Früchte, Nüsse und Vanille sind die spürbaren Aromen. Sanft ist er im Mund, entfaltet ein Bouquet von Gewürzen, Karamell, Vanille und Eiche. Eine leichte Süße ist spürbar, der Abgang ist fruchtig und nachwirkend.


Dos Maderas PX 5YO + 5YO: Bei diesem Rum ist der Reifungsprozess noch ein Stück länger als beim Dos Maderas Rum Añejo Reserva Superior 5 + 3. Der Weg ist der Gleiche, aus der Karibik nach Spanien, aus Eichenfässern in Sherry-Fässer. Man lässt sich Zeit und der Rum dankt es mit seiner leichten Sherrynote und der großen Aromenvielfalt. Dunkel im Glas und unwiderstehlich der Duft, der aus dem Glas aufsteigt und sich ausbreitet: süße Honig- und Marzipanaromen, Karamell und der fruchtige Ton von Rosinen und Feigen. Im Mund entfalten sich Aroma und Geschmack weiter, Früchte, tropische Gewürze, der Anklang von Sherry ergeben eine Würze, die im Abgang und Nachklang Freude erzeugen. Ein Genuss, der in Erinnerung bleibt!


Dos Maderas 5YO + 5YO Geschenkbox: Der Dos Maderas 5YO + 5YO ist ein Rum, mit dem man Kenner beeindruckt und Neulinge heranführen kann an einen einzigartigen Genuss. Auch als Geschenk macht der Dos Maderas 5YO + 5YO Eindruck – der Schenkende erweist sich unweigerlich als Kenner. Unser Tipp: Erzählen Sie dem Beschenkten auch vom ungewöhnlichen Herstellungsprozess des Dos Maderas und Sie werden Staunen und Vorfreude ernten!

Premium-Rum – der Dos Maderas


Die Herkunft aus der Karibik, aus Barbados und Guayana und der Weg nach Europa, dazu höchste Sorgfalt, die nötig ist um den langen Weg sachgerecht und gefahrlos zu bewältigen, die verschiedenen Lagerungsorte, die Umfüllung in andere Fässer – all das ist Teil des Prozesses mit dem ein Premium-Rum erzeugt wird, der außerordentliche Qualitäten hat und in Erinnerung bleibt. Ein Rum, der Geschmack und Aroma, Farbe und Würze besitzt, wie sie anderweitig nicht zu finden sind. Der Dos Maderas ist eben ein echter Premium-Rum!

Top Rum-Marken

A.H. Riise Rum Botucal Rum Centenario Rum Millonario Rum Mount Gay Rum Plantation Rum Zacapa Rum