Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x

Karibische Rums

 Dies ist eine  Auswahl karibischer...

Dies ist eine Auswahl karibischer Rums für alle, die die Welt der echten Rums kennenlernen möchten! Wir haben hier Rums mit verschiedenen Intensitäten und Geschmacksnoten zusammengestellt. Von mild bis würzig und von fruchtig (Vanille, Karamell, Orange) bis intensiv. Einige Beispiele aus der Vielzahl der karibischen Rums, die in unserem Tastingpaket Karibik zu finden sind:

Plantation Rum Barbados Grande Reserve 5 Years: Ein vielfach prämierter Rum aus Zuckerrohrsaft, eher würzig und auch zum Mixen geeignet

Zacapa Rum Centenario Solera Gran Reserva 23 Años: Einer der Klassiker, der einfach dabei sein muss.

Cruzan Rum Single Barrel: Vielfach ausgezeichneter Rum von den US Virgin Islands. Er reift bis zu 12 Jahre in Eichenfässern und wird danach zur Harmonisierung ein weiteres Jahr in neuen Fässern gelagert.

Pyrat Rum XO Reserve: Ein Blend aus neun einzigartigen Rum Sorten, die bis zu 15 Jahre in Limousineiche-Fässern reifen aus Anguilla. Sehr fruchtig, mit Noten von Orangeat und Limone.

Matusalem Rum Gran Reserva Solera: Aus der Dominikanischen Republik kommt der Matusalem, der auch hierzulande in gut sortierten Bars ab und zu angetroffen wird.

Dies ist natürlich nur eine kleine Auswahl, da etwa die Hälfte unserer Rums aus der Karibik stammt! Eine noch feinere Übersicht findet sich in unserer Rubrik "Länder", wo alle Rums nach ihren Herkunftsländern zu finden sind.

direkt zum Tastingpaket Karibik

 

 


Hochwertige Karibische Rums

Denkt man an Rum, sieht man vor dem inneren Auge direkt einen Piraten, der gerade eine Trinkpause macht, während er an einem Palmenstrand nach seinem Schatz gräbt. So abwegig ist diese Vorstellung gar nicht, denn noch heute bezeichnet man Rum als das flüssige Gold der Karibik. Unter dem Einfluss internationaler Seefahrer wurde die Karibik schließlich zur Wiege des Rums.
Entdecken Sie in unserem Online Shop verschiedene karibische Rums!

Die Geschichte des karibischen Rums

Zunächst waren es die Spanier, die feststellten, dass sich die Karibik ideal für den Anbau von Zuckerrohr eignet, der Grundzutat von Rum. Nach der schweren Arbeit auf den Zuckerrohrplantagen waren es bereits im 15. Jahrhundert afrikanische Sklaven, die aus den Resten der Zuckerrohrernte Alkohol destillierten – die Urform von Rum.

Mit der Zeit entwickelte sich der karibische Rum weiter und wurde für den Transport in Eichenfässer abgefüllt. Diese ursprünglich praktische Lagerungsmöglichkeit bildet heute das Fundament einer der Qualitätsstandards von Rum und gibt braunem Rum sein charakteristisches rauchiges Aroma. Zudem kamen immer mehr Kolonialmächte, die in der Karibik versuchten Fuß zu fassen und den karibischen Rum prägten. Briten, Franzosen, Dänen oder Portugiesen – heute bietet die Karibik eine Vielfalt von Rums wie keine andere Region der Welt. Auch die Bezeichnung „Rum" ist auf die Kolonialmächte zurückzuführen. So sagt man beispielsweise, dass der Begriff Rum von dem englischen Wort „rumbullion" oder „rumbustion" kommt, was so viel wie Tumult oder Aufruhr bedeutet. Das erklärt, warum man karibischen Rum auch vor Jack Sparrow mit Piraten in Verbindung brachte. Heute wird dieser Wortursprung gern als Produktbezeichnung für karibische Rums verwendet, wie der karibische english spiced Rum von Professor Cornelius Ampleforth's „Rumbullion".

Was zeichnet Rum aus der Karibik aus?

Karibischer Rum ist unter Kennern beliebt, da es sich in der Regel um sehr hochwertigen Rum handelt. Dabei ist dieser Rum aber auch so vielfältig wie die Karibik selbst. So gilt Rum aus Jamaika als kraftvoll und eher schwer, während Rums aus Barbados oder der Dominikanischen Republik eher fruchtig und süß sind. Sie alle vereinen sich zu der Oberkategorie karibischer Rum-Sorten. Ähnlich wie im Geschmack unterscheidet sich karibischer Rum auch in den Möglichkeiten seiner Verwendung. Alle gemein haben die Rum-Sorten aus Jamaika, Barbados und Co., dass sie im Mund nicht stechen oder brennen. Ihre Aromen sind fein nuanciert und bieten einen harmonischen Geschmack, der sich je nach Sorte zum Verzehr bei Zimmertemperatur, mit Eis oder als Mischung in einem Cocktail eignet.

Sowohl kleine Destillen mit hochwertigen Rum-Produkten, als auch große Marken wie Bacardi Rum oder Havanna Club haben ihren Ursprung in der Karibik. Kubanischer Rum, wie der der Marke Havanna Club, bietet ebenfalls eine so große Vielfalt, dass wir diesem eine eigene Kategorie gewidmet haben. Hier, in dieser Auflistung von karibischem Rum, finden Sie unsere erlesenen Destillate aus den Mekkas des karibischen Rum: Barbados, Jamaica, Dominikanische Republik, Trinidad & Topago, Guayana und so weiter – Rum, der seit dem 15. Jahrhundert auf keiner Kaperfahrt fehlen durfte und seitdem immer besser wird.

Rum aus der Karibik bei Rum-Paradise kaufen

Karibischer Rum zeichnet sich durch seine lange Tradition und die Geschmacksvielfalt aus. Im Online Shop von Rum-Paradise können Sie eine Vielzahl von karibischem Rum entdecken. Bestellen Sie sich beispielsweise das Tasting-Paket Karibische Rums und erleben Sie das breite Geschmacksspektrum vier verschiedener Rumsorten aus der Karibik. Sehen Sie sich gern um und bestellen Sie Ihren bevorzugten Rum! Wir bieten Ihnen neben unseren karibischen Rums auch weitere Spirituosen renommierter Marken an. Haben Sie Fragen zu unserem Sortiment? Dann kontaktieren Sie uns gern!