Ingenio Manacas

 Viele Welten und hohe Handwerkskunst...

Viele Welten und hohe Handwerkskunst vereint der Ingenio Manacas Rum in sich. Rum aus Panama, Venezuela und der Dominikanischen Republik wird zu einem Blend vermählt. Danach lagert der Ingenio Manacas Rum in alten Fässer, die zuvor kubanischen Rum enthielten. Zuletzt wird er im spanischen Jerez im Solera-Verfahren verschnitten, wofür Fässer verwendet werden, in denen zuvor Sherry reifte. Dieser aufwändige Herstellungsprozess ist historisch gewachsen und geht zurück auf eine Firma, die in Kuba mit Sherry handelte und dort die Welt des Rums für sich entdeckte.